7 Naturhäuser

Ferienhäuser Lüneburger Heide

Planst du deinen kommenden Urlaub, bist dir aber noch unsicher ob es weiter weg gehen soll? Klar ist, dass du dir für die Planung ausreichend Zeit nehmen solltest. In welchem Land willst du deinen Urlaub dieses Jahr verbringen? Eine Frage, die du dir jedes Jahr aufs neue stellst. Du weißt aber immer noch nicht wohin du willst, dann bist du hier genau richtig. Lass dich auf unserer Webseite naturhaeuschen.de inspirieren und finde deine passende Unterkunft.

Du hast bestimmt schon mal von der Lüneburger Heide gehört. Es handelt sich hierbei um ein einzigartiges Naturgebiet in Niedersachsen, in Deutschland. Falls du dich dieses Jahr dazu entschließen solltest deine Ferien in der Natur zu verbringen, dann bist du hier genau richtig.

Aus einer Vielzahl an Ferienwohnungen kannst du dir auch eine Unterkunft in der Lüneburger Heide mieten. Bleib dran und hol dir weiter Informationen über diesen schönen Ort. Wer weiß, womöglich handelt es sich hier bald um dein nächstes Reiseziel mit deiner Familie oder Freunden in einer Ferienwohnung in der Lüneburger Heide. In unserem Ratgeber erfährst du einiges zum Ferienhaus in der Lüneburger Heide. Unter anderem bringen wir dir Informationen zum Essen oder dem Wetter näher, ein Großteil des Ratgebers beschäftigt sich aber auch mit den Aktivitäten und kulturellen Highlights. Darüber hinaus verraten wir dir, weshalb ein Naturhäuschen in der Lüneburger Heide die richtige Wahl ist und für wen sich ein solcher Urlaub eignet.

Wissenswertes über die Lüneburger Heide

Bei der Lüneburger Heide handelt es sich um ein großes Heide- und Waldfeld im nordöstlichen Teil des Landes Niedersachsen. Dieses Gebiet gehört zum Hinterland der Städte Hamburg, Hannover und Bremen und ist nach der Stadt Lüneburg benannt. Der Großteil des Gebietes ist ein geschütztes Naturschutzgebiet. Du findest weitere Heidegebiete in der Lüneburger Heide, die bis etwa 1800 für den größten Teil der norddeutschen Landschaft charakteristisch waren. Die besagten Heidegebiete sind seither jedoch in anderen Gebieten verschwunden. Die übrigen Heideflächen werden von anderer Vegetation freigehalten. Dies geschieht hauptsächlich durch Weidegang, insbesondere bei einer norddeutschen Schafrasse namens Heidschnucke.

Interessantes zu Deutschland

Bei Deutschland handelt es sich um einen Staat in Europa, dessen Hauptstadt Berlin und dessen Amtssprache Deutsch ist. Deutschland grenzt an neun Nachbarstaaten und hat Zugang zur Ost- und Nordsee. Der Staat liegt in der gemäßigten Klimazone und besitzt über sechzehn National- und über hundert Naturparks. Deutschland lässt sich zu den Gründungsmitgliedern der Europäischen Union zählen sowie zu bevölkerungsreichsten Ländern. Deutschland gehört zu einem der politisch einflussreichsten und sehr hoch entwickelten Staaten in Europa. Deutsch ist die Muttersprache vieler Personen, nebenbei existieren Regional- und Minderheitensprachen. Deutschlands Kultur ist vielfältig und ist unter anderem mit dem UNESCO-Welterbe ausgezeichnet.