8 Naturhäuser

Auf der Suche nach einem Urlaub in einem Ferienhaus inmitten der Natur? Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald verbindet eine wunderschöne Landschaft mit einzigartiger Natur und schafft somit optimale Bedingungen für einen Urlaub in einem Ferienhaus. Das Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von über 3500 Quadratkilometern. MIt dem UNESCO-Weltkulturerbe: Grube Messel im Norden, das Rheintal im Westen, dem Odenwald im Osten und dem Neckartal im Süden.

Der Park umfasst die bewaldeten Berge des Odenwaldes und erstreckt sich östlich bis zum Maintal. Es grenzt an den Rhein, Main und Neckar. Die Region hat riesige Granitfelsen und bizarre Felsformationen zu bieten.

UNESCO Weltkulturerbe
Besondere Attraktionen von Ihrem Ferienhaus sind neben dem UNESCO-Weltkulturerbe Grube Messel, das UNESCO-Weltkulturerbe Lorsch, die Tropfsteinhöhle Buchen-Eberstadt und das Meer aus Felsen im Lautertal.

Geologische Geschichte
Der Geopark umfasst eine einzigartige Geschichte von über 500 Millionen Jahren Geschichte. Dies wird bereits im Motto des Geoparks erwähnt: "Zwischen Granit und Sandstein - Kontinente in Bewegung".

Nur in Mitteleuropa, in dem Gebiet zwischen dem Rhein, Main und Neckar lassen sich nicht nur eine Vielfalt von magmatischen und sedimentären Gesteinen bewundern, sondern auch Spuren von zwei globalen tektonischen Ereignissen: das erste Auftreten der variszischen Gebirge und ein ehemaligen Graben eine kontinentale Kollision, bestaunen. Somit ist diese Region ein einzigartiges "Fenster" in der Geschichte der Erde, das Einblicke in die dynamischen Prozesse unseres Planeten gewährt.

Katzensteig
Für Wanderer, gibt es viele Dinge zu entdecken, zum Beispiel den Katzensteig, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Strecke, die zum höchsten Punkt des Odenwaldes führt, dem Katzenbuckel (626 m). Der lokale Aussichtsturm bietet ein herrliches "Gesamtbild" des Odenwaldes.

Mythos und Legenden
Kapellen, Kirchen, Schlösser und Paläste, prächtige Renaissance-Gebäude, Fachwerkhäuser, Mühlen und Höfe: In den kleinen Dörfern in den Tälern verstreut oder auf den Plateaus, wird der Wanderer zahlreiche Relikte finden. Sie erinnern an alte Jahrhunderte und eine kraftvolle Geschichte. Sie sind mit Mythen und Legenden verbunden und geben Einblicke in das Leben der Vergangenheit. Dies gilt auch für die zahlreichen Flurkreuze, Heiligtümer und Denkmäler. Das hohe Niveau der steilen Wanderwege wie die Wolfsschlucht, das Margaretengebirge oder die Eisigklinge sind ein einzigartiges Naturerlebnis für Wanderer.