752 Naturhäuser

Ferienhäuser Toskana

Bist du gerade an der Planung deines nächsten Urlaubs und noch nicht sicher, wohin dich die Reise führen soll? Jedes Jahr ist der Urlaub die Zeit, auf die du dich besonders freust, dann sollte es auch ein entspannender und wunderschöner Urlaub werden. Vielleicht solltest du in Erwägung ziehen, dir das wunderschöne Land Italien und im Speziellen, die Toskana, anzuschauen. Sie zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Italien und das kommt nicht von ungefähr. Die wunderschöne Natur bietet hier so vieles, dass zu erkunden und erleben kannst. Bezeichnend für die Toskana ist, dass man hier Kultur und einen entspannten Urlaub am Meer miteinander verbinden kann. So wird kein Urlaub langweilig und du kannst dich jeden Tag neu entscheiden, was du unternehmen möchtest oder wohin du den nächsten Ausflug machen möchtest. Wusstest du, dass es in der Toskana allein 7 Weltkulturerbe der UNESCO gibt? Gerade wenn du mit der Familie verreist und dir ein Ferienhaus Toskana mietest, ist es sehr schön mehrere Möglichkeiten zu haben, wie man den Urlaub verbringt. Während deines Aufenthalts kannst du dir verschiedene Städte, wie beispielsweise die Hauptstadt der Region Florenz, oder auch Pisa, ansehen. Die Strände genießen und sich in der Natur beschäftigen gehört natürlich genauso dazu. So kombinierst du Natur, Kultur und Standurlaub. Nach einer spannenden Städtebesichtigung kannst du dann am Meer und am Strand entspannen. Aber auch ein Ausflug in eines der zahlreichen Naturschutzgebiete ist ganz einfach möglich. Welche Urlaubsregion bietet dir so viele Möglichkeiten? Die Toskana liegt in Mittelitalien und hat eine Fläche von rund 22.990 Quadratkilometern. Sie ist besonders durch ihre hügelige Landschaft, traumhafte Strände und eine atemberaubende Flora und Fauna bekannt. Natur pur genießen, erkunden und erleben ist hier noch einfach möglich. So lässt sich der Stress und Druck aus dem Alltag einmal vergessen und die Akkus können wieder neu aufgeladen werden. So kannst du von deinem Urlaub Toskana noch lange zehren und dich immer wieder an den Erinnerungen erfreuen. Eine Unterkunft Toskana findest du ganz einfach bei Naturhäuschen. Ganz egal ob du ein einsames Ferienhaus Toskana, eine Ferienwohnung Toskana oder eine Unterkunft in einem Ferienpark Toskana suchst, es gibt unzählige Angebote in allen Variationen, so findet hier jeder das passende. Ob mit der Familie, mit Freunden, allein oder mit dem Partner für jeden ist die passende Übernachtung Toskana und auch die passende Aktivität dabei.

Warum solltest du deinen Urlaub in der Toskana verbringen?

Die Toskana ist, wie oben bereits beschrieben, die am meisten ausgewählte Urlaubsregion Italiens. Sie beeindruckt ihre Besucher jährlich von Neuem mit ihrer atemberaubenden Landschaft, den faszinierenden Kulturstädten und den traumhaften Stränden. Die Region ist äußerst facettenreich und gerade Naturliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Dabei ist es besonders ratsam, sich ein Ferienhaus Toskana zu mieten und auf eigene Faust dorthin zu reisen. Gerade aus dem Süden Deutschlands geht die Anreise mit dem Auto recht schnell. So bist du nicht nur schnell im Urlaub, sondern dort auch noch flexibel. Solltest du auf den Stress der langen Autofahrt verzichten wollen, ist eine Zugfahrt eine gute Alternative. Allerdings solltest du die Tickets für die Züge, gerade in Hauptreisezeiten frühzeitig buchen. Denn aufgrund der Beliebtheit der Region sind die Züge oft ausgebucht. Mit einer rechtzeitigen Planung kann so nichts mehr schiefgehen. Am schnellsten gelangst du aber immer noch per Flugzeug in deine Unterkunft Toskana. Die Städte Florenz und Pisa sind dabei die Anreiseziele. Verbinde deine An- oder Abreise dann doch gleich mit einer Übernachtung in einer der Städte und nehme an einer Städtetour teil. Es lohnt sich auf jeden Fall und du hast etwas Abwechslung gleich zu Angang. Aber gerade die Natur ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Toskana. Naturliebhaber werden die Toskana lieben. Sie ist äußerst abwechslungsreich und von Weinbergen, über große Wälder, bis hin zu großartigen Küstenabschnitten und malerischen Inseln findet man dort alles. Wusstest du, dass etwa 10% der Fläche der Toskana von Naturschutzgebieten eingenommen werden? Die Toskana verfügt derzeit über 2 Nationalparks, 3 Naturparks und weitere 54 Gebiete, die unter Naturschutz stehen. Diese bergen einzigartige Landschaften mit urigen Tälern, dichten Wäldern, sich windende Flussläufe, kleine Inseln und steile Berghänge. All dies wurde gemeinsam mit der dortigen Flora und Fauna unter Naturschutz gestellt und kann von den Besuchern bewundert werden. Wie wäre es, wenn du morgens in deinem einsamen Ferienhaus Toskana aufwachst und direkt in diese wundervolle Natur blicken kannst? Ein erholsamer und beruhigender Start in den Tag, der automatisch für Entspannung und Erholung sorgt.

Wein - das flüssige Gut der Toskana

Bist du ein Weinliebhaber? Dann eignet sich ein Urlaub Toskana bestens. Denn auf den zahlreichen Weingütern, die umgeben von wundervollen Weinbergen sind, werden Weintouren angeboten. Dort lernst du etwas darüber, wie der Wein hergestellt wird, und darfst mit Sicherheit auch die ein oder andere leckere Weinsorte probieren. Die verschiedenen Weinreben, wie diese angebaut werden und wie der Wein entsteht, das alles kannst du dir hier ansehen und dich in die lange Tradition der Herstellung begeben. Eine Erfahrung, die nicht nur interessant ist, sondern auch viel von der Kultur vor Ort Preis gibt. Echte Weinliebhaber werden hier die wahre Freude haben und sich an einer ausgiebigen Wein-Tour erfreuen. Auch jedes Weingut hat seine speziellen Eigenheiten, so lohnt es sich nicht nur ein bestimmtes anzusehen, sondern vielleicht mehrere.

Kulinarische Spezialitäten der Toskana

Auch wenn du in deiner Unterkunft Toskana die Möglichkeit hast selbst zu kochen, solltest du dennoch nach draußen gehen und die lokalen Restaurants besuchen. Aufgrund der Lage der Toskana am Meer und der gleichzeitig, durch Landwirtschaft geprägte Region, ist die toskanische Küche äußerst vielfältig. Ein besonderes Highlight ist dabei das toskanische Brot, das traditionell ohne Salz hergestellt wird. Dies rührt von der Tatsache her, dass Pisa und Florenz im 12. Jahrhundert eine Auseinandersetzung hatten und Pisa im Zuge, dessen, kein Salz mehr in die Region lieferte. Die Leute mussten also auf Salz verzichten und kreierten in dieser Zeit ein sehr schmackhaftes Brot, eben ohne Salz. Neben diesem besonderen Brot wirst du auf den meisten Speisekarten auch die sogenannte Acquacotta finden. Diese Suppe aus Weißbrot, Gemüse und weiteren Zutaten galt ursprünglich als eine Hirtenspeise, wird aber mittlerweile auch in ganz Mittelitalien in edlen Restaurants angeboten. Probiere sie einfach mal. Neben den speziellen Gerichten aus der Toskana findest du hier natürlich auch die, auf der ganzen Welt bekannte und berühmte, Pasta und Pizza. Für diese ist Italien bekannt und die Toskana bildet hier keine Ausnahme. Lass dich von der mediterranen und äußerst leckeren italienischen Küche begeistern und genieße die originale Pasta und Pizza. Wie du sehen kannst, ist die Region Toskana sehr vielseitig und ermöglicht es dir einen interessanten, facettenreichen und aufregenden Urlaub zu verbringen. Ob allein, mit der Familie mit Freunden oder einfach nur mit deinem Partner, die Möglichkeiten bieten hier für jeden die passenden Aktivitäten. Suche dir einfach ein passendes Ferienhaus Toskana aus und die Reise kann losgehen. Wir sind uns sicher, dass du mit deiner Familie wunderschöne Ferien Toskana verbringen wirst.