4 Naturhäuser

Ferienhäuser Südosten Irlands

Ein Ferienhaus im Südosten Irlands ist das ideale Ziel für Urlauber, die eine Kombination aus Kultur und Natur suchen. Das pulsierende Stadtleben kann mit der Ruhe der Landschaft und der Ruhe der Küstengebiete kombiniert werden. Der Südosten Irlands zeichnet sich durch seine Geschichte aus, die vielen Burgen, Landhäuser, alte Fischerdörfer und Denkmäler sind zeugen der ehemaligen Zeit. Die wichtigsten Städte im Südosten Irlands sind Wexford, Waterford, Carlow und Kilkenny, beide mit eigener Grafschaft. Die Küste dieser irischen Region besteht aus kleinen Stränden, schroffen Buchten mit Felsen und malerischen Fischerdörfern.

Flora und Fauna

Wie ein großer Teil Irlands besteht auch der Südosten aus grünen, weiten Landschaften mit Hügeln und Tälern. In der Grafschaft Wexford gibt es mehrere hohe Gipfel, wie den Mount Leinster (795 m) und den Black Rock Mountain (599 m). Im County Waterford liegen die Comeragh Mountains. Trotz der Tatsache, dass Irland eine wunderschöne grüne Landschaft besitzt, fehlt es an großen Waldgebiete. Dies ist auch einer der Gründe, warum Irland und auch der Südosten nur eine begrenzte Anzahl von Pflanzen- und Tierarten beherbergt. In den Wiesen wachsen Wildblumen wie Rhododendren und Orchideen. In der hügeligen Landschaft leben Füchse, Dachse und Igel. Die meisten Arten leben jedoch im Wasser oder in der Luft. Hier finden Sie mehrere Süßwasserfische, wie Delfine, Robben und Schweinswale sowie Überwinterer wie Papageientaucher, Basstölpel und und Kormorane. Rund um Dunmore East Harbour brütet eine Kolonie von Dreizehenmöwen.

Aktivitäten

In Südost-Irland können Sie von unseren Ferienhäuser über lange Wege durch hügelige Landschaften wandern oder mit dem Fahrrad fahren. Während Ihrer Reise finden Sie Dutzende von Burgen und Festungen, von denen viele für interessierte Besucher geöffnet sind. Auch im Irish National Heritage Park, einem Freilichtmuseum in Wexford, können Sie mehr über die Geschichte des Landes erfahren. Wassersport-Enthusiasten und andere Aktivurlauber sind an richtiger Stelle in Südost-Irland. Es gibt verschiedene Aktivitäten wie Kanufahren über den Barrow River, Schwimmen und Tauchen entlang der Coppercoast, Angeln in einem der fischreichen Gewässer oder Wandern durch die Dünen des Raven Naturreservats.

Weitere Informationen?

Auf unserer Website finden Sie Dutzende von Ferienhäusern in Südost Irland, die in Preisklasse und Luxusniveau variieren. Daher hoffen wir, dass es für jeden ein passendes Haus gibt! Falls Sie Hilfe bei der Suche Ihres nächsten Urlaubsziels benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Für Fragen, Buchungen und Tipps können Sie uns per Telefon, sozialen Medien oder E-Mail erreichen.