71 Naturhäuser

Diese Region befindet sich im Nordosten Frankreichs und hat viele schöne Orte, die Ihnen die Möglichkeit bietet die Natur optimal in einem der Ferienhäuser von Naturhäuschen.de zu genießen. Vogesen (auch bekannt als Wasgenwald) hat eine Fläche von 5874 km2 und mehr als 625.000 Einwohner. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in den Vogesen? Genießen Sie im Westen der Vogesen die Ferienhäusern auf bewaldeten Hügeln. Weiter im Osten können Sie Ferienhäuser in den Nadelwäldern genießen. Suchen Sie Ferienhäuser in den Wäldern? Die Vogesen sind eines der meist bewaldeten Gebiete Frankreichs und Sie können hier viele Ferienhäuser in den Wäldern finden.

Regionaler Naturpark Ballons des Vosges
Das Gebiet ist 300.000 Hektar groß und der Park ist somit einer der größten Naturparks in Frankreich. Da das Mittelgebirge eine Grenze für Klima und Vegetation darstellt, zeichnet sich die Region durch eine hohe Landschaftsvielfalt aus. Dieser Park ist bekannt für seine abgerundeten Berggipfel, auch Ballons genannt. Entdecken Sie die Vogesen zu Fuß auf einen der vielen Wanderwege, die zu Ihrer Verfügung stehen. Wandern Sie zu den Bergwiesen in den hohen Regionen und genießen Sie den Blick über die Vogesen. Machen Sie von Ihrem Ferienhaus einen Spaziergang zum Grand Ballon, der 1424 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Neben den besonderen Naturphänomenen ist der Park auch ein Paradies für seltene Tierarten. Durch die undurchdringlichen Felsen, Flüsse und Seen, die von den Gletschern zurückgelassen wurden, entwickelte sich ein Torfboden (Histosol) mit typischer Flora und Fauna der Region. Eine Urlaub in einer der Ferienhäuser in diesem Park ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Das Massiv der Vogesen
Gelegen im Osten der Vogesen, befindet sich ein Gebiet, das durch 7 Departements geformt, das Massiv der Vogesen bildet. Dieses 180 km lange und 60 km breite Massiv bietet viele schöne Plätze. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in den Vogesen? Entdecken Sie die Hügellandschaften, die sanften Hänge, die offenen Täler, die dichten Wälder und die tiefen Seen dieses Massivs. Im Sommer können Sie wunderbare Spaziergänge machen und im Winter kilometerlange Skipisten befahren. Dringende Empfehlungen sind auch ein Besuch der Gérardmer und das Tal des Moselottes.