201 Naturhäuser
Lese mehr über:

Dieses Departement liegt südlich von Mittelfrankreich, ist nach dem gleichnamigen Vulkan benannt und hat viele schöne Orte, an denen man in einem der Ferienhäuser über Naturhaeuschen.de die Natur genießen kann. Cantal hat eine Fläche von 5726 km2 und über 150.000 Einwohner. Cantal ist bekannt als grünes, landwirtschaftliches Gebiet, auch bekannt als das "Pays Vert". Cantal ist auch bekannt für die Monts du Cantal (ein altes Vulkangebiet). Die Monts du Cantal bedecken einen großen Teil des Departements und machen die gesamte Region relativ hoch. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in Cantal? Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Vorschlägen, warum Cantal ein besonderes Urlaubsziel ist.

Die Monts du Cantal

Die Monts du Cantal (Kantalgebirge) sind Überreste eines großen Stratovulkans (ein hoher kegelförmiger Vulkan). Das Kantongebirge ist der größte, noch sichtbare Stratovulkan Europas und entstand vor etwa 13 Millionen Jahren. Wenn Sie in einer Gite in der Nähe von Le Loiran übernachten, sollten Sie auf jeden Fall einen der hohen Gipfel in der Gegend besuchen. Ferienhäuser befinden sich in der Nähe des Plomb du Cantal (1855 Meter hoch), des Puy Mary (1787 Meter hoch) und des Puy Griou (1690 Meter hoch). Der höchste Punkt des Kantals ist die Plomb du Cantal. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus für die Wintersaison? Dann besuchen Sie die Cantal Mountains. Hier können Sie im Winter die vielen Kilometer Skipisten genießen. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus im Sommer? Im Kantaberg können Sie die schönen Wanderungen genießen, die Sie im Sommer durch die Berge unternehmen können.

Fauna in den Kantalgebirgen

Sind Sie auf der Suche nach einem Urlaub in der Natur, in dem Sie verschiedene Arten von Fauna genießen können? Im Kantalgebirge gibt es viele Vogelarten, wie z.B. den Drehhals, den Graurückenwürger, den Goldfink, den Marmoset und den Rotmilan. Andere Arten, die man hier auch beobachten kann, sind der Erdbeerschmetterling, der Käsekräuterkopf, der Komma-Schmetterling, der gelbe Luzernenschmetterling und der sommerrote Busch.

Saint-Flour und Chaudes-Aigen

Ein Ferienhaus in dieser Region des Kantals ist für einen besonderen Urlaub garantiert. In dieser Region gibt es viel zu sehen, ein Besuch der Zitadelle Saint-Flour ist unbedingt zu empfehlen. Die Zitadelle liegt auf einem Hügel und war während der Kriege leicht zu verteidigen. Heute können Sie schöne Spaziergänge durch die Stadt machen und viele Sehenswürdigkeiten wie den Dom und mehrere Museen besuchen. Von einem Ferienhaus in der Umgebung aus kann man dieses Dorf von weitem auf dem Hügel sehen. Südlich von Saint-Flour befindet sich die Stadt Chaudes-Aigues. Aufgrund all der Wärmequellen, die hier zu finden sind, gilt es auch als Kurort. Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus in Cantal? Besuchen Sie unbedingt die heißen Quellen von Chaudes-Aigues. Auf dem Marktplatz befindet sich ein Brunnen mit einer Wassertemperatur von 80°C. Neben der Nutzung des Wassers für die Bäder wird das Wasser auch zur Beheizung der Häuser im Kantal verwendet.