Naturhäuschen in Hollerath

5/5
Hervorragend (5) 13 Bewertungen
5/5
Hervorragend (5) 13 Bewertungen

Details Kontaktloser Aufenthalt

Naturhaus-id 32899
Region Nordrhein-westfalen
Land Deutschland
Personenanzahl 7
Schlafzimmer 3
Art Ferienhaus, Unterkunft, Gruppenunterkunft
Mietsituation Doppel- oder Reihenhaus
Lage Alleinstehend
Check-in 07:00 - 22:00
Check-out 07:00 - 17:00

Über dieses Naturhäuschen

Am Waldrand, 10 Kilometer südlich der Oleftalsperre in der Gemeinde Hellenthal, liegt das Dorf Hollerath. Hollerath ist wegen seiner schönen Lage traditionell als Wintersportgebiet bekannt. Am Ortsrand, umgeben von Natur, finden Sie zwei schöne, renovierte Ferienhäuser mit einmaliger Aussicht. Das Naturhaus ist ideal für Wanderer, Radfahrer und Langläufer. Ob zu zweit oder mit der ganzen Familie, dieses Ferienhaus ist der richtige Ort. Für extra große Familien oder Gruppen besteht die Möglichkeit, das Naturhaus 32262 zu buchen und die beiden Unterkünfte zusammen zu mieten. Weil sie nebeneinander liegen, ist es wirklich, wie zusammen zu Hause zu sein.

Natur und Umgebung

In unmittelbarer Nähe gibt es neben dem Wald 'Hohes Venn' auf der anderen Straßenseite viele Möglichkeiten, die schöne Eifel zu bewundern. Es gibt sogar ein Wintersportgebiet nur sieben Kilometer entfernt: Der Weisse Stein in Udenbreth. Hier gibt es eine große Anzahl von Wegen für Langläufer, direkt auf der anderen Straßenseite. Hellenthal ist eine Gemeinde in der Eifel und gehört zum Landkreis Euskirchen. Selbst für Eifeler Verhältnisse hat Hellenthal eine bemerkenswert große Anzahl von Dörfern und Weilern. Hellenthal ist bundesweit bekannt für die Oleftalsperre, das Wildlife Camp mit Greifvogelschau und das Besucherbergwerk Grube Wohlfahrt. Sehr bekannt sind auch die große Modelltorausstellung ArsTECNICA und die internationale Ausstellung der Weihnachtsställe Krippana bei Losheim an der deutsch-belgischen Grenze. Im Frühjahr, zwischen Mitte April und Mitte Mai, blühen in den Tälern des deutsch-belgischen Grenzgebietes Millionen von wilden Narzissen. Das Hellenthal liegt in einem bewaldeten Naturschutzgebiet, nahe der belgischen Grenze. Direkt westlich des Zentrums liegt die Oleftalsperre, ein Staudamm mit einem Stausee am Fluss Olef.

Kontakt mit Vermieter

Nachhaltigkeit

  • Elektrizität: Eine Kombination aus Ökostrom und Solarmodulen
  • Isolierung: Boden isoliert, Verdoppeltes Glas, Dach isoliert, Wände isoliert
  • Nachhaltige Isolierung: Mineralwolle (Glaswolle / Steinwolle)
  • Warmwasserversorgung: Wärmepumpe
  • Heizung: Wärmepumpe mit Fußbodenheizung (niedrige Temperatur)
  • Kühlung: Wärmepumpe
  • Umfang der Mülltrennung: Restmüll, Glas, Papier / Pappe, Kunststoffe
  • Verwendung von biologisch abbaubaren Reinigungsprodukten
  • Öffentliche Verkehrsmittel im Umkreis von 1 Kilometer

Ausstattung

Schlafzimmer 1
  • Einzelbett: 1x
  • Hochbett: 1x
Schlafzimmer 2
  • Doppelbett: 1x
Schlafzimmer 3
  • Doppelbett: 1x
  • Doppelbett: 1x
Allgemein
  • Geschirrspüler
  • Grill
  • Abstellkammer
  • Internet
  • Internetzugang (WiFi)
  • Kinderbett
  • Hochstuhl
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Parken (x 2)
  • Terrasse
  • Terrasse (privat)
  • Garten
  • Garten (eingezäunt)
  • Garten (privat, beleuchtet)
  • Gartentüren
  • Gartenmöbel
  • Heizung (zentral)
  • Heizung (elektrisch)
  • Waschmaschine
  • TV
  • Küche
  • Doppelbett (x 2)
  • Badezimmer
  • Einzelbett (x 3)
  • Kontaktloser Aufenthalt

Lage

Bewertungen

5/5
Hervorragend (5) 13 Bewertungen

Zur Buchungsanfrage

Mit dieser Buchung spenden wir 1 Euro an lokale Naturprojekte.
Dir werden noch keine Kosten in Rechnung gestellt
  • Inmitten schöner Landschaft
  • Abseits von Touristenströmen
  • Trage zu Naturprojekten bei